Infoportal für Reisen und Ausflüge in die Alpen: alpenreisefuehrer.de

Infoportal für Reisen und Ausflüge in die Alpen: alpenreisefuehrer.de

In eigener Sache: In letzter Zeit habe ich meinen Blog florilegium.de reichlich vernachlässigt. Das lag einerseits daran, dass mir mein Garten dieses Jahr nicht so wirklich Freude gemacht hat (viel zu kalt, dann zu nass, die schöne Zeit war ich dann in Kanada unterwegs), aber auch daran, dass die am meisten aufgerufenen Beiträge auf meinem Blog eigentlich immer die Beiträge über Wanderungen und Ausflüge in Alpen sind.

Dazu kommt noch, das ich in letzter Zeit mit Anfragen für Gastbeiträge auf florilegium.de überschüttet werde. Die kommen meist von Agenturen und sind nichts anderes als Werbung (eigentlich geht’s nur um schnöde Backlinks). Es ist zwar schön, mit dem Bloggen Geld zu verdienen, aber das war nie so wirklich meine Intention mit meinem Blog.

Startseite von alpenreisefuehrer.de

Startseite von alpenreisefuehrer.de

Ich habe mir also einige Zeit Gedanken darüber gemacht, wie ich damit umgehen soll und das Ergebnis sieht so aus: meine neue Webseite alpenreisefuehrer.de. Die Idee ist recht simple: auf dieser Webseite sammele ich einfach Urlaubs- und Ausflugstipps in den Alpen. Das mache ich für mich privat sowieso, also warum nicht gleich öffentlich? Es ist außerdem genügend Platz für Werbung vorgesehen, die ich aber nicht in Form von Gastbeiträgen einbinde, sondern klar erkennbar über die üblichen Werbebanner.

Das Angebot von Alpenreisefuehrer.de je nach Nutzergruppe:

Für bergbegeisterte Leser

  • Beiträge über Urlaubsorte und Ausflugsziele in den Alpen.
  • Ein Veranstaltungskalender für Sport-, Outdoor- oder kulturelle Events in den Bergen.
  • Einen regelmäßigen Newsletter (erst mal monatlich) mit Hinweisen über neue Beiträge und anstehende Events.

Statt Gastbeiträgen habe ich beschlossen, Tourismusverbänden und anderen Anbietern aus den verschiedenen Ferienregionen folgende Möglichkeiten zur Teilnahme anzubieten:

  • Ihre Region oder Ihr Angebot kostenfrei in Form eines Beitrags zu präsentieren*.
  • Eine von Ihnen organisierte Veranstaltung auf alpenreisefuehrer.de zu bewerben*.
  • Verschiedene Werbemöglichkeiten, die wir direkt vereinbaren können.

(*) Dazu schicken Sie mir einfach einen Textvorschlag und ein bis mehrere Bilder, die ich auf alpenreisefuehrer.de veröffentlichen darf. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite für Tourismusverbände auf alpenreisefuehrer.de.

Und Florilegium? Florilegium bleibt mein Garten- und Pflanzenblog. Von einigen nützlichen Partnerlinks, deren Einnahmen nicht mal die Betriebskosten decken, abgesehen auch weiterhin ohne großflächige Werbung. Hier werde ich einfach weiter Beiträge und Bilder darüber veröffentlichen, was mir im Garten oder in der Natur so vor die Linse kommt. Ein wenig dient mir florilegium.de aber auch als Experimentier- und Spielwiese für Suchmaschinenoptimierung und Webanalyse.

Ähnliche Beiträge

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *