Laubfrosch in den Funkien

Laubfrosch in den Funkien

Weder bei meinen Streifzügen als Kind durch die Natur, noch später auf diversen Exkursionen im Biologiestudium: der Laubfrosch zählt zu den heimischen Tieren, die ich noch nie in freier Wildbahn gesehen habe. Bis gestern.

Ich war mal wieder mit dem Fotoapparat bewaffnet im Garten unterwegs und wollte noch einige Blüten fotografieren, unter anderem die des Bärlauchs (Allium ursinum), als ich neben mir den leuchtend grünen Fleck auf einem Funkienblatt wargenommen habe: ein kleiner Laubfrosch. Die grüne Farbe ist zwar sehr intensiv, aber bei dem kleinen Kerlchen kann man sich gut vorstellen, warum man ihn so gut wie sieht: perfekt getrant im Grün der Pflanzen.

Laubfrosch (Hyla arborea) auf einem Funkienblatt
Laubfrosch (Hyla arborea) auf einem Funkienblatt

Ähnliche Beiträge

Lesetipp (Affiliate-Link)

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *